http://www.sachseln.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/?action=showinfo&info_id=928031
07.06.2020 10:27:11


Referendumsvorlage: Nachtrag zum Personalreglement (Art. 37a)

Erlass eines Nachtrags zum Personalreglement: Änderung von Art. 37a (Übertragung von Ferien auf das Folgejahr)

1 Ferienansprüche können nur mit Einwilligung der Vorgesetzten in das folgende Jahr über­tragen werden.

2 Als Vorgesetzte der Abteilungsleiter gelten die zuständigen Departementsvorsteher.

3 Als Vorgesetzte aller übrigen Angestellten gelten die jeweiligen Abteilungsleiter.

4 Es dürfen höchstens 7 Ferientage in das folgende Jahr verschoben werden.

......... Aufgehoben

6 Für weitergehende Verschiebungen und Sonderregelungen (z.B. Bezug von Ferien vor der Pensionierung oder Beendigung des Arbeitsverhältnisses) ist der Einwohnergemeinde­rat zu­ständig.

Diese Reglementsänderung wird hiermit gestützt auf Artikel 87 der Kantonsverfassung dem fakultativen Referendum unterstellt.

Die Referendumsfrist von 30 Tagen beginnt am 08. Mai 2020 und läuft am 06. Juni 2020 ab. Die Reglementsänderung liegt bei der Gemeindekanzlei öffentlich auf und kann dort unentgeltlich bezogen oder auf dieser Seite heruntergeladen werden.


Dokument Nachtrag_zu_Art._37a_des_Personalreglements.pdf (pdf, 713.6 kB)


Datum der Neuigkeit 8. Mai 2020
  zur Übersicht