Willkommen auf der Website der Gemeinde Sachseln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Verwaltung

  • zurück zur Startseite
  • Druck Version
  • PDF erstellen

Berufsausbildung

Berufswahl-Schnupperlehre


Während deiner Schnupperlehre kannst du bei uns hinter die Kulissen blicken und lernst den Beruf und das Arbeitsumfeld kennen. Du erlebst Tätigkeiten, Anforderungen und Arbeitsbedingungen hautnah. Im direkten Kontakt mit unseren Lernenden und erfahrenen Berufsprofis, erfährst du viel zu deinem (Traum-) Beruf und kannst so überprüfen, ob deine Erfahrungen mit deinen Vorstellungen übereinstimmen. Damit bekommst du gute Entscheidungsgrundlagen für deine Berufswahl.

Du bist dabei:
Wir bieten für Schülerinnen und Schüler der 2. Oberstufe jeweils ab dem 2. Semester Berufswahl-Schnupperlehren an.

Dauer und Zeitpunkt einer Schnupperlehre:
Je nach Möglichkeit und Lehrberuf dauert eine Schnupperlehre zwischen einem und fünf Tagen und ist nach Rücksprache von Januar bis Juni möglich.

Kauffrau/Kaufmann 1 – 2 Tage
Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt 1 – 5 Tage

Was dich erwartet:
Während der Schnupperlehre führst du erste kleine Aufgaben aus. Dadurch machst du interessante und spannende Begegnungen und lernst unsere Arbeitsumgebung kennen. Zudem ermöglicht es dir einen Einblick in die Aufgaben, Tätigkeiten und Verantwortung unserer Lehrberufe. Im Austausch mit den Lernenden hast du die Möglichkeiten Fragen rund um die Berufsausbildung oder die Berufsfachschule zu stellen. Idealerweise ist nach der Schnupperlehre dein Wissensdurst gestillt und du kannst für dich entscheiden, ob der Schnupperberuf auch tatsächlich als Lehrberuf in Frage kommt.

Beurteilung:
Am Ende einer Schnupperlehre möchten wir von dir erfahren, welche Eindrücke und Erkenntnisse du aus der Schnupperlehre mitnimmst. Gleichzeitig teilen wir dir auch mit, welchen Eindruck wir von dir gewonnen haben.
Die Betreuungspersonen in den Abteilungen füllen für dich einen Beurteilungsbogen aus. Dabei wirst du nach verschiedenen Kriterien (Aufmerksamkeit, Konzentration, Auffassungsgabe, Auftreten, Umgang, Verhalten, Interesse) bewertet. Keine Angst, das ist keine Prüfung und gibt auch keine Noten. Vielmehr ist es als nützliches Feedback von Berufspersonen zu betrachten.

Bewerbung für eine Berufswahl-Schnupperlehre:
Interessierte Schülerinnen und Schüler senden uns eine schriftliche Bewerbung mit folgenden Unterlagen:

• Bewerbungsschreiben bzw. schriftliche Anfrage*
• Lebenslauf mit Foto
• Zeugniskopien der Oberstufe
• Kopie Berufswahlpass

Du hast noch keine Erfahrung mit dem Erstellen eines Bewerbungsschreibens? Kein Problem! Du kannst das Formular am Ende dieser Seite vollständig ausfüllen und mit den Beilagen an uns senden.

Du kannst uns deine Bewerbung per Post oder per E-Mail zustellen (Adressen und Kontaktpersonen siehe unten).


Kontaktpersonen:
Unsere Ansprechpersonen sind nur ein E-Mail von dir entfernt. Konnten wir dein Interesse wecken oder hast du noch Fragen? Schreibe uns!

Schnuppertage als Kauffrau/Kaufmann:
Gemeindeverwaltung Sachseln | Brünigstrasse 113 | 6072 Sachseln
Melanie Zumbühl | kanzlei@sachseln.ow.ch | 041 666 55 02

Schnuppertage als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt Fachrichtung Werkdienst:
Gemeindedienste Sachseln | Brünigstrasse 131 | 6072 Sachseln
Thomas Burch | gemeindedienste@sachseln.ow.ch | 079 896 93 97

 
Formular-Schnupperlehre.pdf (307.0 kB)