Willkommen auf der Website der Gemeinde Sachseln



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Korporation

  • zurück zur Startseite
  • Druck Version
  • PDF erstellen

Alpwesen


Der Korporation gehören Voralpen, eigene und güterrechtliche Hochalpen, die Alp Unterwengen auf Boden der Gemeinde Giswil und der Schafberg. Die Alpen sind traditionell mit der Tallandwirtschaft verbunden. Sie sind für viele Landwirtschaftsbetriebe die erweiterte Futterbasis.

Blick auf die Aelggialp
Auf den Sachsler Alpen werden rund 900 Grossvieheinheiten gesömmert. Die Milch wird auch heute noch auf verschiedenen Alpen zu Alpkäse verarbeitet und zum Teil auch auf der Alp selber zum Kauf angeboten.

An verschiedenen Hochalpen, u.a. der Alp Älggi, besteht ein beschränktes Güterrecht. Die Hütten auf Grund und Boden der Korporation sind in privatem Eigentum von nutzungsberechtigten Korporationsbürgern.

Die Nutzung der güterrechtlichen Hochalpen wird durch eine Verordnung geregelt. Ebenfalls durch separate Verordnungen geregelt ist die Nutzung und Bewirtschaftung der Voralpen, der Alpen Matt und Seefeld, der Alp Unterwengen und des Schafberges.

Korporationsbürger besitzen auf den Alpen der Korporation das Sömmerungsrecht für eigenes, selbstgehaltenes Vieh, dessen Futtergrundlage mindestens zu zwei Dritteln in der Gemeinde Sachseln gewachsen ist.

Die Alpen werden, weil mehr Vieh auf einen Sömmerungsplatz wartet als Alpnutzungsrechte vorhanden sind, alle zwölf Jahre unter den interessierten Landwirten verlost.

Ressortvorsteher: Korporationsrat Josef Rohrer, Alpverwalter