Informationen

Datum
9. März 2014
Kontakt
Toni Meyer, Gemendeschreiber

Kommunale Vorlagen

Ein- und Umzonung Chapfli

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.
Beschreibung
Ein- bzw. Umzonung von Teilen der Parzellen 59, 986, 987, 1869, 1870, 1871 und 1872 von der Landwirtschaftszone, der Grünzone bzw. der kommunalen Naturschutzzone in die Wohnzone L3 mit Quartierplanpflicht sowie Einzonung von Teilen der Parzellen 59 und 1872 von der Landwirtschaftszone bzw. dem bisherigen Waldareal in die Grünzone. Im Weiteren Änderung von Artikel 3a, 5 Absatz 5, 24 Absätze 5 bis 8, 31 Absatz 2 und 5 sowie 31a des Baureglements vom 19. Mai 1995.

Vorlage

Ja-Stimmen 61,95 %
946
Nein-Stimmen 38,05 %
581
Stimmberechtigte
3'465
Stimmbeteiligung
45.76 %
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag
Name
Ergebnis_Einzonungen.pdf Download 0 Ergebnis_Einzonungen.pdf

Einzonung Bachmätteli

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.
Beschreibung
Einzonung eines Teils der Parzellen 457 und 1958 von der Landwirtschaftszone in die Wohnzone für 2-3 Geschosse (W 2-3) sowie Änderung von Artikel 3a, 5 Absatz 5, 24 Absätze 5 bis 8 und 26a des Baureglements vom 19. Mai 1995.

Vorlage

Ja-Stimmen 71,50 %
1'089
Nein-Stimmen 28,50 %
434
Stimmberechtigte
3'465
Stimmbeteiligung
45.53%
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag
Name
Ergebnis_Einzonungen.pdf Download 0 Ergebnis_Einzonungen.pdf

Einzonung Felsenheim

Angenommen
Ergebnis
Die Vorlage wurde angenommen.
Beschreibung
Einzonung eines Teils der Parzelle 406 von der Landwirtschaftszone in die Zone öffentlicher Bauten und Anlagen (Ö) sowie Änderung der Artikel 3a, 5 Absatz 5 und 24 Absätze 5 bis 8 des Baureglements vom 19. Mai 1995.

Vorlage

Ja-Stimmen 82,04 %
1'279
Nein-Stimmen 17,96 %
280
Stimmberechtigte
3'465
Stimmbeteiligung
45.59 %
Ebene
Gemeinde
Art
Antrag
Name
Ergebnis_Einzonungen.pdf Download 0 Ergebnis_Einzonungen.pdf

Zugehörige Objekte

Name
Botschaft_Zonenplananderungen_2014.pdf Download 0 Botschaft_Zonenplananderungen_2014.pdf