Im Rahmen der IF/IS wird die Verhaltensthematik immer wichtiger. Es zeichnet sich ab, dass immer mehr Kinder bereits im Kindergartenalter oder später ein Verhalten zeigen, welches die Integration in die Klasse und den Lernprozess erschweren. Zusätzlich zu den besonderen Verhaltensschwierigkeiten der SuS kommen komplexe Situationen in diesen Familien hinzu, die sich direkt auf den Alltag in der Schule auswirken. Die Schule Sachseln schafft durch den Einsatz von Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen die Voraussetzungen, dass möglichst alle Kinder im Einzugsgebiet gemeinsam die gleiche Schule besuchen können (Inklusion).


Kontakt: 

Dokumente

Name
bersicht_Schulsozialarbeit_und_Sozialpadagogik_an_der_Schule_Sachseln.pdf Download 0 bersicht_Schulsozialarbeit_und_Sozialpadagogik_an_der_Schule_Sachseln.pdf